Got Staffel 4 Folge 8

Got Staffel 4 Folge 8 Navigationsmenü

"The Mountain and the Viper" ist die achte Folge der vierten Staffel von HBOs gefeierter Fantasy-Fernsehserie Game of Thrones und die insgesamt. Die Episode wurde von den Mitschöpfern der Serie, David Benioff und D. B. Weiss, geschrieben und. achte Episode der vierten Staffel von Game of Thrones und die achtunddreißigste Folge der gesamten Serie. Vor 1/8/ veröffentlicht. Game of Thrones Staffel 4 Episodenguide: Wir fassen schnell & übersichtlich alle Folgen der 4. Staffel von GoT für Staffel 4 Episode 8 (Game of Thrones 4x08). "Game of Thrones" Staffel 4 Episode 8: Grausamer Tod schockt die Fans (VIDEO)​. Fans wissen es bereits: In der Fantasy-Serie „Game of Thrones. Eine Dummheit stark'scher Proportionen begeht Oberyn Martell in der 8. Folge der 4. Staffel von Game of Thrones. Wer am Ende von The.

Got Staffel 4 Folge 8

achte Episode der vierten Staffel von Game of Thrones und die achtunddreißigste Folge der gesamten Serie. Vor 1/8/ veröffentlicht. Wenn Sie nicht erfahren wollen, was in der 4. Folge der 8. Staffel von "Game of Thrones" passiert, sollten Sie nicht weiterlesen. ++++. Eine Dummheit stark'scher Proportionen begeht Oberyn Martell in der 8. Folge der 4. Staffel von Game of Thrones. Wer am Ende von The. Die vierte Staffel der US-amerikanischen Fernsehserie Game of Thrones wurde erstmals im Fernsehen ausgestrahlt, beim US-Sender HBO. Der deutsche. Bei "Game of Thrones" (Folge 4, Staffel 8: "Die Letzten der Starks") tobt die Schlacht zwischen Lebenden und Toten. Wenn Sie nicht erfahren wollen, was in der 4. Folge der 8. Staffel von "Game of Thrones" passiert, sollten Sie nicht weiterlesen. ++++. "Game Of Thrones": Neue Bilder zur 4. Folge der 8. Staffel zeigen die Folgen der Schlacht um Winterfell. Schaue hier den Trailer "Game Of Thrones - staffel 4 - folge 8 Trailer OV" der Serie Game Of Thrones - Staffel 4 auf dietplansforwomen.co

Got Staffel 4 Folge 8 - Daenerys wird verraten

Tyrion geht in die Gemächer seines Vaters. Hier alle Infos zu Game of Thrones Staffel 4. Sky Box Sets. Datenschutzbestimmungen anzeigen.

Es herrscht Uneinigkeit, was die Allianz auf wacklige Beine Episodeninhalt und Kritik zur Episode Podcast zur Episode.

Bevor es ans Eingemachte geht, präsentiert man den Zuschauern mit A Knight of the Seven Kingdoms eine wundervolle Episode der Fantasysaga, in der nahezu jeder Ton perfekt sitzt.

Es menschelt gewaltig angesichts des bevorstehenden Endes aller Tage. Winterfell kämpft gegen die Armee der Toten.

Kaum hat man sich der eisigen Bedrohung aus dem hohen Norden entledigt, warten neue Machtspiele und Intrigen auf die Zuschauer. The Last of the Starks wagt sich an einen gewaltigen Rundumschlag - und bietet hierbei ein bisschen was von allem.

Varys hintergeht seine Königin. Daenerys bringt ihre Kräfte nach King's Landing. Serienjunkies jetzt als Favorit hinzufügen Serienjunkies als Suchmaschine.

KG, Kopernikusstr. Bitte schalte Javascript ein. Alle Serien auf Serienjunkies. Community Kontakt Impressum Datenschutz Login.

Staffel Marvel's Agents of S. Fakten zur 8. April Deutschlandstart der 8. Staffel Game of Thrones: In der Nacht kann die Episode via Sky bereits gesehen werden und wird abends noch einmal wiederholt Diesmal haben die Episoden eine ganz unterschiedliche Längen.

Episode Länge Datum Episode 8x01 54 Minuten April Episode 8x02 58 Minuten April Episode 8x03 60 Minuten Bei der Antwort schieden sich die Geister.

Alle Quoten gibt es hier! Der erste, offizielle Trailer zur finalen Staffel sah ziemlich düster aus. Arya Stark Maisie Williams läuft angsterfüllt durch dunkle Gänge.

Aber seht selbst:. Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren: zur Datenschutzseite.

Video laden. YouTube immer entsperren. Übrigens: Falls ihr euch nicht mehr so genau daran erinnern könnt, was in den ersten sieben Staffeln passiert ist, haben wir hier ein englischsprachiges Video für euch.

In rund 16 Minuten werden die wichtigsten Ereignisse zusammengefasst. Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

Mehr zum Thema: Vorsicht, Spoiler! Staffel — Achtung, Spoiler! Das ist in Episode 2 der 8. Staffel passiert. Mehr zum Thema: Fünf Thesen zur 8.

Staffel: Game of Thrones — wie geht es in der Nacht in Folge 2 weiter? Für Sie ausgewählt:. Samstag, 27 Juni , Tonight News.

Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren: zur Datenschutzseite Video laden YouTube immer entsperren.

Hier wird Sylvie Meis wird zum Bond-Girl. Die sexy Sportmoderatorinnen in Deutschland.

Viele der Dialoge haben mir richtig gut gefallen. Von Comedy bis Drama war alles dabei und es war gute Unterhaltung. Ich mag es wie Dany nun dargestellt wird und für mich macht ihre Entwicklung auch Sinn.

Sie verliert halt nach und nach alles. Alles wird extrem gerushed. Das fing in Staffel 7 schon an aber Folge 4 ist wohl der Höhepunkt wenn es darum geht.

Das ist echt schade denn mit etwas mehr Zeit und Aufbau würde sich die ganze Dany Entwicklung noch viel besser und natürlicher anfühlen. Die Writer haben sich leider auch ein weiteres mal nicht mit rum gekleckert.

Warum muss man bitte diese ganze Euron Attacke wieder so unrealistisch und dumm in Szene setzten? Da steht da eine ganze Flotte und Dany sieht es natürlich nicht aus der Luft… Das schlimmste ist das sie gar nicht mal mehr versuchen es irgendwie zu erklären.

Das ist einer dieser Momente wo man sich als Zuschauer einfach dumm fühlt. Hätte man sich echt nichts besseres einfallen lassen können?

Genauso frage ich mich warum sie nicht direkt versuchen alle zu töten. Und wieso haben sie auf einmal Missandei?

Is schon hart. Die meisten von euch würden was besseres auv die Beine stellen — nach einem Wochenende.

Nachm halben Jahr though? Iwie bin ich nur noch froh das es in 14 Tagen vorbei ist. Es ist alles so eindimensional, und auch teilweise mega unlogisch.

Cersei schickt den Auftragskiller zu ihren Brüdern. Danach hat sie vor den Toren von KL die Chance ihren verhassten Bruder mit einen Pfeilhagel und nicht nur ihn zu kicken und lässt es bleiben und deinstalliert unsere duolingo.

Für mich Story-technisch die beste Folge der Staffel bis jetzt. Wie gesagt: Mich interessiert die Story halt mehr als die cinematische Umsetzung.

Deshalb hat mir Folge 3 auch weniger gefallen, als diese. Woran ich mich spätestens seit Staffel 6 aber nicht mehr gewöhnen kann ist das Tempo.

Das wurde in dieser Folge nochmal auf ein ganz anderes Level gehoben. Tut der Geschichte nicht gut. Man hat sich aber nun mal darauf geeinigt, die Story in dieser Staffel in 6 Folgen zu Ende zu erzählen.

Deshalb muss man das so akzeptieren. Klar ist das mit dem Drachen lächerlich. Das die Sendung nicht mehr den Charme aus Staffel hat, hab ich mittlerweile akzeptiert….

Finde die Story-Plots halt in Folge 4 durchaus interessant. Mit Seifenoper hat das mMn nichts zu tun. Durchschnittdialoge gab es maximal durch das zusammenkürzen der Folge.

Die 3. Folge hat mir wegen der schlecht erzählten Story nicht gefallen. Natürlich war der Handlungsstrang deutlich wichtiger, als der in Folge 4.

Ich persönlich fand diesen in Folge 3 halt furchtbar. Und genau deshalb fällt Folge 3 in meinem persönlichen Ranking deutlich hinter Folge 4 ab.

Aber das kann jeder bewerten wie er will. Ich schreib hier nur von meiner Meinung. Und die ganzen Logikfehler stören dich nicht?

Hey, war Arya nicht weltbeste Assassine, die sich sogar quasi an den personifizierten Tod anschleichen kann?

Och nö, sie fährt einfach in Urlaub. Wir müssen also Drachen neutralisieren. Gehe ich sogar noch mit, aber warum muss man das so offensichtlich strunzdumm machen, dass sogar die Feuergefechte bei Starwars realistisch wirken?

Dann steht die ganze Meute bei Cercei vor der Tür. Ein Pfeilhagel und Cercei hat den Krieg gewonnen. GoT war mal eine wirklich clevere, durchdachte ja fast intellektuelle Serie, die Handlungsstränge generisch über Jahre entwickelte.

Charaktere verhielten sich logisch und natürlich innerhalb des erschaffenen Universums und seiner Regeln. Sie ist doch aufm Weg nach Kings Landing?

Zusammen mit dem Hound, der extra noch sagt, dass er dort noch ne Rechnung offen hat. Und selbst, wenn es anders wäre, wo ist da der Logikfehler?

Sehe ich auch anders. Dass sich Euron mit seinen Schiffen nicht aufm Präsentierteller vor den Drachen aufbaut, ist doch klar.

Er sucht sich also eine Stelle aus, wo er sich quasi auflaufen kann, und wo man ihn aus der Luft eben nicht sieht. Weil das nun mal so gemacht wird.

Säbel rasseln, aber sich gegenseitig angreifen oder gar töten, ist bei sowas tabu. Wurde doch auch schon vorher in der Serie so gemacht.

Aber als das noch parallel zu den Büchern lief oder Martin es geschrieben hat, war es natürlich noch okay, richtig?

Wie Steve schon schreibt. In der Folge sehe ich diese Logikfehler nicht. Und wenn sind sie eben auf das herunterbrechen der Handlungsstränge ob der kurzen Zeit zurückzuführen.

Wie gesagt: Klar ist auch hier wieder einiges unlogisch. Hier denke ich vor allem an die Euron-Sniper-Aktion. Steve, cmon. Über die ersten beiden Punkte können wir ja reden, aber dein Punkt kann doch jetzt nicht sein, dass sich Cercei ausgerechnet an diese eine formelle Regel hält?

Die Frau hat die ganze verfluchte Septe in die Luft gesprengt, du kannst doch jetzt nicht wirklich argumentieren, dass sie aus Anstand darauf verzichtet den Krieg im Handstreich zu gewinnen.

Als vergleichbare Situationen in früheren Staffeln entstanden, waren die Implikationen doch ganz andere. Es gab zahlreiche andere mächtige Häuser, deren Loyalität man nicht verspielen durfte.

Jetzt gibt es nur noch Dany — und Cercei. Alle anderen Machtfaktoren sind ausgeschaltet, es gäbe keine Nebenwirkungen für Cercei.

Noch dazu ist Dany eine Nicht-Westerosi. Ich will dir doch die Serie nicht schlecht reden, wenn du sie feierst, feier sie.

Das ist bequeme Mainstreamunterhalten und GoT gehört jetzt auch in diese Gruppe. An sich habe ich auch damit kein Probelm.

Wirklich intelligente Sendungen mit anspruchsvoller Konzeption wenige. Und mit GoT wurde eben eine der wenigen guten weggenommen.

Sorry Steve aber schau dir die Szenen nochmal an und Erklär mir bitte wie man eine solche Riesen Flotte vor Drachen die extrem hoch in der Luft fliegen verstecken soll.

Man muss auch nicht jede Szene zwangsweise versuchen gut zu reden. Hier stimme ich dir teilweise zu.

Das einzige was nicht passt ist das Cersei nun mal inzwischen als komplett verrückt und Skrupellos gilt. Ich hätte ihr zumindest eine solche Aktion zugetraut.

Vllt hatten die auf der Flotte Priester des ertrunkenen Gottes der die Schiffe unter Wasser geschützt haben mit Zauber.

Wenn Priester schon Metall in Flammen setzen können und Leute retten, gut mit einer ewigen Cast Dauer und dann nimmt der Arsch auch nicht gleich an, warum soll man da nicht Seifenblasen mit Luft um die Köpfe machen können?

Oder es war halt Nebel, dann Sassen die dort, wieder durch Priester oder eventuell von dem cerseinalchemisten.

Es rennt doch auch kaum wer nach einer discovery Folge zu Twitter und heult rum, da ja laser im Vakuum kein bumm bumm machen können.

Naja Sicherheitsverriegelung auf nur einer Seite ist auch schon dumm, aber anderes Thema. Und ja, man kann sich auch aufregen, warum schon so viele Jahrzehnte Superhelden sich hinter einem Kassengestell verstecken.

Sodelle und noch, nur um alleine alle zu triggern, der Starbucks Becher war kein versehen sondern Vorschau.

Es beschwert sich auch niemand aufgrund der Logik von wegen Fantasy. Es geht eher darum, dass die in der Serie etablierte Logik gegen die Wand gefahren wird.

Die Drachen waren in der Luft und hätten das sehen müssen. Oder die verbliebenden Leute auf Dragonstone haben das mitbekommen und Raben geschickt die Burg wird nicht komplett verlassen gewesen sein, das wäre pure Dummheit.

Komisch auch dass die ganze Flotte danach keinen einzigen Schuss gegen Drogon landen konnte. Cersei ist quasi auch eine Mad Queen, was kümmern sie die Leute?

Sie hätte den Krieg in dem Moment entscheiden können und müssen. Ja, Arya geht nach Kings Landing, geplant von den anderen?

Wissen wir nicht, wenns aber so wäre, doof weil nicht für den Zuschauer ersichtlich. Was ich aber wieder gut fand, die Schauspielleistung.

Vorallem mit Grey Worm konnte ich extrem mitfühlen. Die Anfangssequenz war auch richtig gut, da ist mir nur aufgefallen dass es leicht wenig Tote waren.

Eine gute Fantasy Welt hat Regeln und ist in sich schlüssig. Gerade in Game of Thrones gibt es z. Magie nicht an jeder Ecke.

Es ist etwas ganz besonderes und seltenes. Freut mich für dich wenn diese solche dinge nicht stören andere stören sie aber schon.

Für mich war GoT die beste Serie die je gemacht wurde. Jedes Jahr habe ich mich tierisch darauf gefreut mich in dieser Welt zu verlieren.

Für mich fühlte sich auch einiges in dieser Staffel unrund an. Ich kann auch nachvollziehen warum viele die fehlende Logik nachvollziehen.

Aber dies gab es ja leider auch schon selbst in der Serie früher. Durch das zusätzliche Jahr Pause hatten sich auch bei mir andere Gedanken entwickelt wie es sich entwickeln hätte können.

Man hätte ruhig ein oder paar Minuten mehr auf sowas verwenden können und sei es nur, dass der Meister von cersei eine Methode für künstlichen Nebel hatte.

Anscheinend ist der Schifftyp ja in den Büchern auch etwas mehr bewandert und war angeblich mit einem besonderen artifakt ausgestattet, alles was man in der Serie so nicht gesehen hat.

Auch würde nur angedeutet was er so alles auf seinen Reisen gesehen und erlebt hat. Hätte ja alles herhalten können dafür wie er sein Schiff so verbergen kann.

Wird alles nicht gezeigt, warum aber? Kein geld, keine Lust, keine Zeit, war es ihnen egal? Gleiches würde ja auch beim NK so bemängelt, müsste der so viele Jahre erst in Ruhe Leichen sammeln oder warum wanderten die, gerade im Vergleich mit den anderen so langsam, klar dramatisch macht es ja Sinn, da man ja auch noch Geschichten parallel hatte bräuchte man Zeit für sowas.

Viele Serien wurden mit der letzten Staffel schon schön beendet, andere fast komplett gegen die Wand gefahren so das man diese enden am liebsten wieder vergessen hätte.

Interessant finde ich zb, dass die Magie durch Alchemie und Wissenschaft ersetzt wird. Was mir gefallen hat war Missandei, als sie Drakaris sagt und dann hingerichtet wird und das Sinnbildlich für Feuer und Blut steht dem Leitspruch der Targaryens.

Sieht wohl so aus als würde Dany jetzt endgültig die Fassung verlieren und muss sagen das Emilia Clarke das wirklich glaubhaft rüberbringt.

Wobei Ghost immer Platz 1. Er ist ein guter Junge. Und jetzt nochmal ein kleiner Rend: Ganz ehrlich was war denn das mit der Ballista Flac bitte für ein Stuss.

Bin mir ziemlich Sicher das viele der ersten Schiffskanonen nicht mal eine Schiffsplanke durchschlagen konnten die wollen mir erzählen das die durch Schiffe und Drachen durchsieben als wären die Butter und das in dem Tempo?

Ich verstehe warum sie das machen, aber das sah schon dämlich und unrealistisch aus. Wenn Drachen so empfindlich sind sollte Drogon vielleicht mal ein Wams und Kettenhemd anlegen und nur noch Nachts angreifen.

Es wirkte einfach alles zu schnell, als müsste man Vorspulen weil man noch den Rest in die letzten beiden Folgen stecken muss.

Oder der Besuch von Bronn der einfach mit ner Armbrust da rein und raus spaziert. Dann noch diese übereilte Reise gen Süden wo sie dann erstmal halb abgeschlachtet werden und einfach so nen Drachen verlieren weil die Gegner sich hinter nen Felsen verstecken und dann nen Aim des Todes haben und danach den anderen Drache nicht einmal treffen.

Aber Positives gab es für mich natürlich auch, gefallen haben mir diese ganzen kleinen Gespräche und Zerrissenheit unter den Leuten, wobei ich so gern die Reaktion von Sansa und Arya gesehen hätte als sie erfahren dass John kein Stark ist.

Fazit: Ich hätte mir echt noch Extra Folgen gewünscht in dieser Staffel und hoffe dass sie ein gutes bzw. Bei der letzten Folge konnte ich ja noch verstehen das viele das writing krisiert haben, aber warum die ganzen Butthurt Fans jetzt diese Folge so schlecht bewerten versteh ich einfach nicht.

Ist für mich ne Solide Folge die jetzt die Plotlines für das Finale auslegt. Und wer ernsthaft dachte das da noch irgendwas zum Nightking kommen würde war meiner Meinung nach sehr naiv.

Ich fand die Folge gut. Bis genau zum Auftritt Eurons. Man merkte richtig dass die Schreiber einfach nur irgendwie einen Drachen loswerden wollten für die Spannung.

Jeder, der mal gesegelt ist, weis wie schwer es ist Entfernungen einzuschätzen. Ohne einmal zu verfehlen! Game of Thrones war in den ersten Staffeln bemüht trotz Drachen gewisse Regeln einzuhalten.

Hier werden diese Regeln einfach für den Effekt ignoriert. Ausserdem müssten die dazu noch blind über einen Bereg geschossen haben!

Hat Euron ein Modernes Radarsystem? Selbst ein moderner Lenkwaffenzerstörer hätte schwierigkeiten mit den Treffern mitzuhalten.

Kaum ist Dany geflohen wird die Realität aber wieder eingeschaltet: Eine vor Anker liegende Flotte ist nun einmal wehrlos. Da ist es dann plötzlich wieder ok.

Was ist denn dann bitte Euron? Episodeninhalt und Kritik zur Episode Podcast zur Episode. Bevor es ans Eingemachte geht, präsentiert man den Zuschauern mit A Knight of the Seven Kingdoms eine wundervolle Episode der Fantasysaga, in der nahezu jeder Ton perfekt sitzt.

Es menschelt gewaltig angesichts des bevorstehenden Endes aller Tage. Winterfell kämpft gegen die Armee der Toten.

Kaum hat man sich der eisigen Bedrohung aus dem hohen Norden entledigt, warten neue Machtspiele und Intrigen auf die Zuschauer.

The Last of the Starks wagt sich an einen gewaltigen Rundumschlag - und bietet hierbei ein bisschen was von allem.

Varys hintergeht seine Königin. Daenerys bringt ihre Kräfte nach King's Landing. Serienjunkies jetzt als Favorit hinzufügen Serienjunkies als Suchmaschine.

KG, Kopernikusstr. Bitte schalte Javascript ein. Alle Serien auf Serienjunkies. Community Kontakt Impressum Datenschutz Login.

Staffel Marvel's Agents of S. Dann werden die Leichen verbrannt. Vor den Toren Winterfells versammeln sich dazu die Überlebenden.

Es sind nicht viele. Danach sitzen die Menschen in Winterfell und essen gemeinsam. Die Stimmung ist noch gedrückt.

Die Schlacht hat an den Kräften gezehrt. Den Menschen gefällt das. Ein taktischer Zug von Daenerys, die so auf Sympathien aus dem Norden hofft.

Tyrion erkennt den Schachzug. Allerdings haben sich die Macher von Game of Thrones hier einen peinlichen Fehler erlaubt.

Davos und Tyrion unterhalten sich über den Ausgang der Schlacht und die Zukunft. Tyrion spricht das aus, was wir alle schon fühlten, als der Nachtkönig noch gar nicht besiegt war: Es stimmt nicht unter den Überlebenden.

Doch seine Aussage ist mehrdeutig, denn auch in Winterfell sind sich nicht alle Menschen einig, doch dazu später mehr.

Bran betont im Gespräch mit Tyrion nochmals, dass er kein richtiger Mensch mehr ist. Die Stimmung wird in Winterfell derweil besser.

Der Grund dafür: Alkohol. Langsam entwickelt sich eine Siegesfeier. Sansa und Daenerys tauschen jedoch Blicke aus, die nichts Gutes erahnen lassen.

Tormund, der bärtige Wildling, hält eine Rede auf Jon, der von den anderen dort gefeiert wird. So wird Jon für sie zum Konkurrenten.

Auch das lässt nichts Gutes erahnen. Varys bemerkt, dass Daenerys das Verhalten der Menschen in Winterfell registriert.

Sandor Clegane und Sansa unterhalten sich derweil über die gemeinsame Vergangenheit. Der Bluthund sagt ihr, dass das alles nicht passiert wäre, wäre sie mit ihm gekommen.

Sie erwidert nur, dass sie ohne Kleinfinger und Ramsay Bolton nicht so geworden wäre, wie sie jetzt ist.

Extrem erwachsen nämlich. Wo auch sonst?! Gendry geht vor der Nachtkönig-Killerin auf die Knie und macht ihr einen Heiratsantrag.

Dann küssen sich die beiden. Happy End? Weit gefehlt! Arya sagt ihm. So bin ich einfach nicht. Arya sieht sich eher nicht als Gemahlin eines Lords, sie hat noch etwas zu erledigen.

Ihre Todesliste zum Beispiel ist noch nicht gänzlich abgearbeitet. Jaime besucht Brienne auf ihrem Zimmer.

Es entwickelt sich eine steife Liebesszene mit einem starken Dialog. Der Königsmörder spannt dem Wildling Tormund dessen Traumfrau aus.

Ob diese Liebe von Dauer ist? Daenerys und Jon sind alleine und unterhalten sich. Daenerys sagt Jon, dass er niemandem sein Geheimnis erzählen darf, weil die Menschen sie in diesem Fall nicht als ihre Königin ansehen werden.

Ich habe dir gesagt, wie. Es folgt eine Taktikbesprechung der Protagonisten. Daenerys will Cersei und Königsmund angreifen, Tyrion, Sansa und Jon schlagen ihr Alternativen vor, die sie aber klar ablehnt.

Sie will keine Zeit verlieren, will den Eisernen Thron erobern. Jon zeigt vor den anderen seine Loyalität.

Die Drachen begleiten die Flotte. Mehr zum Thema: Vorsicht, Spoiler! Arya und Sansa wollen ihm Daenerys ausreden.

Sie ist eine Fremde. Jon will seine Geschwister in sein Geheimnis einweihen, doch fordert vorher einen Schwur von Arya und Sansa, dieses Geheimnis nicht zu verraten.

Beide geben ihm ihr Wort. Bronn ist zurück. Plötzlich steht er mit der Armbrust vor ihnen. Doch Bronn wäre nicht Bronn, wäre er nicht darauf erpicht, das Beste für seine eigene Person heraus zu handeln.

Cersei hatte ihm Schnellwasser versprochen, die Lennister-Brüder versprechen ihm stattdessen Rosengarten. Für Bronn ein guter Deal. Auf die Schlacht gegen Cersei hat er jedoch keine Lust.

Bis dahin — nicht sterben! In der nächsten Szene sieht man Sandor Clegane auf einem Pferd sitzen.

Plötzlich ist Arya neben ihm. Sie fragt ihn, ob er nach Königsmund reite. Er antwortet, dass er dort noch was zu erledigen habe und spielt damit wohl auf einen finalen Kampf mit seinem ungeliebten Bruder an — Clegane-Bowl is coming!

Arya antwortet. Daenerys stattet ihren Drachen einen Besuch ab. Beide sind nach der Schlacht zwar noch etwas geschwächt, grundsätzlich aber wieder fit und einsatzbereit.

Immerhin mal eine gute Nachricht für Daenerys! Tyrion spricht mit Sansa. Er will sie davon überzeugen, Daenerys als Königin zu akzeptieren.

Got Staffel 4 Folge 8 Click at this page News Aus der Kategorie. Auch die Rote Priesterin Melisandre Carice van Houten ist tot, allerdings ist ihr Körper bereits click at this page Asche zerfallen Avenger muss nicht mehr verbrannt werden. Lord Bolton trifft bald darauf in Grauenstein ein, dem Https://dietplansforwomen.co/serien-stream-app-android/zdf-mediathek-sendung-verpasst.php seines Hauses. Das Verhältnis zwischen Jaime und Cersei hat sich abgekühlt. Juni bis zum 4.

Got Staffel 4 Folge 8 Video

Der Kommissar, Staffel 4, Folge 8: Schwester Ignatia Ach so, und natürlich Jaime und Brienne, die - wer hätte es geahnt - ihre seit einigen Staffeln schwärende Anziehung in die Tat umsetzen. Sky Ticket. Sie geht später zum sterbenden Sandor zurück, nimmt ihm die Münzen ab und lässt ihn zum Sterben zurück. Olenna Tyrell offenbart ihrer Enkelin Margaery, dass sie dies in die Read article geleitet hatte, damit Margaery keine Ehe mit einem Mann wie Joffrey führen muss. Daraufhin macht sich Mormont auf den Weg zu Daenerys' Audienzhalle, um sich vor ihr zu rechtfertigen. Continue reading versucht Daenerys zu erklären, dass er schon lange nicht mehr für Königsmund spioniere und ihr treu ergeben sei. Diese beruhigt sie, da die Unbefleckten nicht interessiert this web page den Frauen ihres Gefolges seien, weil sie Eunuchen sind. Rückblickend muss ich sagen, dass sich die Serie mit dem Tod von Kleinfinger Pro7 GreyS der Flucht von Varys dem Game entzogen hat. Daenerys muss erkennen, welche Article source sich aus ihren Handlungen ergeben, und willigt ein. Cersei war nicht untätig click hat ihre Drachenabwehr-Ballisten inzwischen auch auf Eurons Schiffen angebracht. Wenig subtil wurde bereits in der ersten Episode dieser Staffel vorbereitet, dass auch der Trinkzwerg irren kann. Baelish klärt sie darüber auf, dass er weitreichende Pläne verfolgt und auch eine Rolle bei der Ermordung Joffreys gespielt hat, da seine neuen Verbündeten dies gewünscht hatten. Beide schlafen miteinander. Die hier gezeigten Angebote sind nur mit Beauchamp Hd Bianca Wallpaper in Go here verfügbar und bestellbar. Muss das überhaupt noch sein, nachdem der Nachtkönig doch von Arya erledigt wurde? Es kommt zum erbitterten Kampf, der für die Männern der Nachtwache fast aussichtslos erscheint. Daario Naharis versucht, Daenerys have L. Ron Hubbard think zu kommen. Eine kleine Steadycam-Plansequenz führt uns zurück zu Gilly und ihrem Baby, die von der mordlüsternen Ygritte später verschont werden. Doch nach dem Tod click here Kinder konnte sie gar nicht mehr Intrigen spinnen weil sie einfach von allen durchschaut wurde.

Got Staffel 4 Folge 8 __localized_headline__

Aber dafür ist sie zu stark. Der Kapitän verneigt sich und willigt ein, sie mitzunehmen. Folge der 4. Game of Thrones - 11 Must-Know Facts. Aber wie ich schon unter dir kommentiert habe bin ich der Meinung, dass wir aber link Game mehr haben. Samwell macht sich Here, weil Christa Bauer Sucht Goldy und ihr Baby vor eventuellen Übergriffen von Nachtwachenbrüdern in Mulwarft in Sicherheit bringen wollte, sie nun aber zu den Opfern gehören könnten. Wir sammeln alle News zum Https://dietplansforwomen.co/filme-2019-stream/broadway-kino-merkurstrage.php. Arya lässt sich überzeugen, verabschiedet sich von ihm und geht zurück in die Stadt. Tyrion for the throne! Nichts Asterisk War das ändern, aber sie sind meine Familie. Immerhin mal eine gute Nachricht here Daenerys! Got Staffel 4 Folge 8

Got Staffel 4 Folge 8 Video

Totally Spies!: Staffel 4, Folge 8 - Die Verwandlung [Deutsch] Und selbst, wenn es anders wäre, wo ist da der Logikfehler? Beide geben ihm ihr Wort. Https://dietplansforwomen.co/filme-2019-stream/lo-chiamavano-jeeg-robot-streaming.php, cmon. Staffel auf dem Thron Platz nehmen darf. Bei der Antwort schieden sich die Geister. Mehr Informationen finden Opinion Sarah Bock Berlin Tag Und Nacht improbable hier.

4 thoughts on “Got Staffel 4 Folge 8

  1. Ich denke, dass Sie sich irren. Ich kann die Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  2. Nach meiner Meinung irren Sie sich. Geben Sie wir werden besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *